Loading...

Implementierung

Die Ausarbeitung einer Strategie sowie die Visualisierung des Konzepts sind nur Teil des Weges hin zu einer erfolgreichen Marke. „You can come up with the best strategy in world – the implementation is 90 percent of it.“ Dieses Zitat des Ökonom Alfred Brittain verdeutlicht, dass auf die kreative und strategische Ausarbeitung von Aspekten der Corporate Identity und des Corporate Designs in der Implementierung ein erfolgsbestimmender Baustein für die Neuausrichtung oder Aktualisierung der eigenen Marke folgt.

Ein einheitlicher Unternehmens- oder Markenauftritt kann nur erreicht werden, wenn alle relevanten Stakeholder (intern sowie extern) für das Thema Corporate Identity und Corporate Design offen und von dessen Nutzen überzeugt sind. Durch Information und Training müssen den Anwendern Kenntnisse vermittelt werden, um ihnen den korrekten technischen und kommunikativen Umgang mit den bereitgestellten Werkzeugen zu ermöglichen.

Dies bezieht sich auf die:

  • Nutzung von Corporate Design Leitfäden, Vorlagen und Datenbanken
  • Nutzung elektronischer Vorlagen für die Bürokommunikation
  • Korrekte kommunikative Handhabung
  • Weitergabe von Elementen des Corporate Design an Dritte
  • Einheitlicher Sprachstil in Wort und Schrift

Bei größeren Organisationen ist die logistische Komponente zum Zeitpunkt der Einführung für eine erfolgreiche Implementierung zu planen. INCREON ist als Marken-Agentur deshalb gerade in der Implementierung stark. Weil wir wissen, wie wichtig es ist.

Alle Beteiligten abholen

Das beste Design ist schlecht investiert, wenn das Management nicht konsequent dazu steht und nicht ständig für die Einhaltung der Regeln im Sinne guter Markenführung wirbt. Deshalb ist es außerordentlich wichtig, die Begeisterung für die gelebte Identität und das Corporate Design bei allen Beteiligten (im Sinn des Top-Down-Prinzips) zu wecken und sie von der dringenden Notwendigkeit des einheitlichen Auftritts zu überzeugen – damit der Wert der Marke steigt.